Das Bezirksorchester wurde im März 2000 anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des DHV Bezirks Rhein-Neckar-Odenwald gegründet. Bei den Orchestermitgliedern handelt es sich um eine Auswahl herausragender Akkordeonspieler der Bezirkseigenen Vereine. 

Das Ziel des Orchesters ist die stilgerechte Interpretation anspruchsvoller Orchesterliteratur auf höchstem Niveau.

Geleitet Wird das Orchester vom Bezirksdirigenten Werner Scherer.

 

Auszug aus dem aktuellen Programm

  • Slavischer Tanz, op. 72.7, Anton Dvorak
  • Slavischer Tanz, op. 72.2, Anton Dvorak
  • Invierno Porteno, Astor Piazolla
  • Norwegische Tänze op. 35.2, Edward Grieg
  • Waltz, Leonard Bernstein
  • The Syncopated Clock, Leroy Anderson
  • Tanguango, Astor Piazolla
  • Adios Nonino, Astor Piazolla

 

Mitspielen im Bezirksorchester

Das Bezirksorchester freut sich immer über neue Mitspieler aus dem gesamten Bezirk Rhein-Neckar-Odenwald. Wer neben seinem Hauptorchester die Herausforderung im Bezirksorchester suchen will kann sich an den Bezirksdirigenten Werner Scherer unter der Telefonnummer 0621/741631 wenden. Geprobt wird ca. einmal im Monat nach Absprache im Kulturkeller Wiesloch.