Terminkalender

Juni 2019
  • Sonntag, 30. Juni 2019 15:00
    Luisenpark Mannheim

    Familienkonzert des HHV Rheinklang e.V.

    Das 1. Orchester des HHV Rheinklang e.V. Mannheim-Rheinau und Arnim Töpel als Erzähler präsentieren:

    Peter und der Wolf und populäre Unterhaltungsmusik

    Sonntag, 30.Juni 2019

    15:00 Uhr

    Seebühne im Luisenpark Mannheim

    Der Eintritt zum Konzert auf der Seebühne ist frei.

    Weitere Informationen erhalten Sie unter www.hhv-rheinklang.de

     

     

Juli 2019
  • Samstag, 6. Juli 2019 18:00
    69412 Eberbach Stadthalle

    AOE in Concert

    Einlass 17:30 Uhr Beginn 18:00 Uhr  Eintritt: 8 €. ermäßigt 7€

    Unser Verein konzertiert mit 4 musikalischen Gruppierungen

    Senioren-Ensemble - Tastenjäger

    La maladie, Expression Rock, Grüße aus Südamerika

    Kinder und Jugendorchester - Picobello

    Don´t worry, be happy, Imagine, Tango Appassionado

     1. Orchester

    1880 F, Forrest Gumb Suite, Romanze. Concerto d. Amore, Accorion Joe

    Erwachsenen Ensemble - Tastaderos

    Russische Fantasie

     

    Wir freuen uns auf ihren Besuch in Eberbach am Neckar

     

     

November 2019
  • Samstag, 16. November 2019 19:00
    St. Jakobussaal Mannheim-Neckarau

    Jahreskonzert des HHV Rheinklang e.V.

    Wir laden herzlich ein zum Jahreskonzert des HHV Rheinklang e.V. Mannheim-Rheinau

    accordion concertante unter dem Motto

    Ein DANKESCHÖN an unsere Zuhörer

    Wir präsentieren eine Auswahl der beliebtesten Konzertstücke der letzten 20 Jahre

    Samstag, 16. November 2019

    19:00 Uhr (Saalöffnung 18:00 Uhr)

    St. Jakobussaal Mannheim-Neckarau (Rheingoldstr. 9)

    Musikalische Gesamtleitung: Liane Weber

    Weitere Informationen können Sie auf unserer Homepage unter www.hhv-rheinklang.de entnehmen.

     

  • Sonntag, 24. November 2019 16:00
    Rheingoldhalle Mannheim, Rheingoldstraße 215, 68199 Mannheim

    Jahreskonzert Akkordeon im Quadrat

    Wie in jedem Jahr werden Sie durch die Aktiven des Vereins mit einem Querschnitt durch die Akkordeonliteratur unterhalten.

    Die Veranstaltung steht unter der Gesamtleitung von Johannes Grebencikov.